Data Recovery Leitfaden: Datensicherung in 5 Schritten

Whitepaper
Premium-Inhalt

Der Data Recovery Leitfaden von Iron Mountain zeigt Ihnen in 5 Schritten, wie Sie die Datensicherung organisieren und Ihr Unternehmen vor Datenverlust schützen.

Employee referencing documents

Die richtige Data Recovery Strategie schützt wertvolle Unternehmensdaten.

Unser Data Recovery Leitfaden bietet Übungen, Best Practices und schrittweise Anleitungen zum Schutz Ihrer kritischen Unternehmensdaten.

Niemand kann und will alle Worst-Case-Szenarien durchdenken, die ein Datenverlust mit sich bringen kann. Eines ist jedoch sicher: Hinterher ist es dazu zu spät. Das Motto lautet also: Be prepared!

Unternehmen, die auf den Verlust wichtiger Daten nicht richtig vorbereitet sind, stehen im Ernstfall oft vor schwerwiegenden Konsequenzen. Eine Untersuchung der London Chamber of Commerce hat ergeben, dass 90 % der Unternehmen, die einen solchen Datenverlust zu verkraften haben, innerhalb von zwei Jahren ihr Geschäft aufgeben. Eine gründliche Vorbereitung zahlt sich also aus.Natürlich führen nicht alle Notfallsituationen zwangsläufig zu grossen und langfristigen Problemen. Doch der Verlust eines Laptops oder eine gelöschte Datei können die Unternehmensabläufe zumindest für eine gewisse Zeit beeinträchtigen.

Data Recovery: Leitfaden zur Datensicherung in 5 Schritten

Wie Sie die Datensicherung Ihres Unternehmens für den Ernstfall organisieren, erfahren Sie in diesem bewusst praxisorientiert gehaltenen Leitfaden. Wir stellen Ihnen die fünf wichtigen Schritte zur präventiven Datenrettung vor.

  1. Einbinden des Managements
  2. Risikoeinschätzung für Ihr Unternehmen
  3. Die Auswirkungen von Datenverlust analysieren
  4. Erstellen eines Data Recovery Plans
  5. Testen des Data Recovery Plans

Elevate the power of your work

Jetzt kostenlose Beratung erhalten!


Jetzt loslegen
 
Klicken Sie auf „Inhalte herunterladen“, um den Leitfaden als PDF anzuzeigen.